Datenschutz

Immoblox, die Immobilienplattform von Andreas Bracher Immobilien, nachfolgend IBAB genannt, speichert Ihre Daten gemäss angemessenen Sicherheitskriterien und unternimmt entsprechende Massnahmen, um zu gewährleisten, dass Ihre Daten von Dritten nicht eingesehen werden können. Ausgenommen hiervon sind private oder juristische Personen, die von IBAB zur Erbringung von spezifischen Dienstleistungen für Sie beauftragt wurden (siehe hierzu auch weiter unten). Obwohl sich IBAB an die Bestimmungen des Datenschutzgesetzes hält, kann IBAB die Vertraulichkeit, Integrität, Authentizität und Verfügbarkeit von Personendaten nicht umfassend garantieren.

Betreffend Daten, die über das Internet übermittelt werden, lesen Sie bitte  insbesondere auch den Paragrafen „Risiken des Internets“ in unseren AGB. Bitte beachten Sie, dass Daten, die über das Internet übermittelt werden, auch über Landesgrenzen hinaus gesandt werden können, auch wenn sich Absender und Empfänger im gleichen Land aufhalten. IBAB haftet nicht für die Übermittlung Ihrer Daten über das Internet an IBAB oder für den Fall, dass Ihre Daten über das Internet durch ein Land geleitet werden, in dem ein niedrigeres Datenschutzniveau herrscht als im Land Ihres Domizils.

Als Immobiliendienstleistungsfirma sammelt IBAB Daten von Internetnutzern, die von letzteren wissentlich zur Verfügung gestellt wurden, sei dies beispielsweise durch Anfragen, die Inanspruchnahme unserer Dienstleistungen oder beim Ausfüllen unseres allgemeinen Kontaktformulars. Ihre Daten werden in unseren Datenbanken gespeichert. Mit dem Besuch unserer Webseite und als Kunde von IBAB ermächtigen Sie IBAB, diese Daten zu Marketing-Zwecken zu nutzen, vorbehältlich ausländischer Gesetze, um den Service für Sie zu verbessern und um Produkte zu vermarkten, die für Sie interessant sein könnten. Bei persönlichen Daten von Personen, die nicht bereits bestehende und/oder ehemalige Kunden von IBAB sind, bietet Ihnen IBAB hiermit die Möglichkeit an, die Sie betreffenden Daten auf Ihre schriftliche Anfrage hin in den Datenbanken von IBAB zu korrigieren oder zu löschen.

Kunden, die mit IBAB ein Verkaufsmandat abgeschlossen haben, erteilen IBAB die Erlaubnis, alle an IBAB übergebenen Daten und die von IBAB aufbereiteten Daten zur betreffenden Immobilie auf der Webseite von IBAB aufzuschalten. Der Kunde ist zudem damit einverstanden, dass die Daten seiner Immobilie in Immobilieninseraten von Webseiten von ausgewählten Drittparteien verarbeitet und in deren Datenbanken gespeichert werden im Sinne einer umfassenden Vermarktung auf weiteren Onlineplattformen (z. B. auf Homegate, Facebook etc.).

Die Namen und Vornamen des Kunden werden weder auf der Webeite von IBAB noch auf Webseiten von Drittparteien veröffentlicht, es sei denn, der Kunde habe dies ausdrücklich gewünscht. Der Kunde wird jedoch hiermit darüber informiert und ist damit einverstanden, dass ausgewählte Daten im Rahmen des Immobilienverkaufsprozesses an ausgewählte Drittparteien übergeben werden müssen, um überhaupt den Verkaufsprozess professionell abwickeln zu können. Dies insbesondere in folgenden Situationen:

  • Bei der Schätzung des Immobilienwertes durch externe Spezialisten.
  • Bei Besichtigungen der zu verkaufenden Immobilie werden zusätzlich zum Beschrieb der Immobilie Personalien, Kontaktnummer und allenfalls Email-Adresse nach Absprache mit dem Kunden an ausgewählte, potentielle Kaufinteressenten übergeben.
  • Bei Interesse des Kunden an Versicherungs- oder Finanzierungslösungen von ausgewählten Drittparteien.
  • Bei der Ausgestaltung des Grundbuchvertrages oder des notariellen Kaufvertrages durch das Grundbuchamt und/oder einen Notar.

Für die Angebotsverbesserung, für die Optimierung der Webseite und der Benutzerfreundlichkeit und zur Ermittlung der Online Seitenabrufe können sogenannte Cookies Trackingsysteme (Google Analytics) eingesetzt werden.